Aktuelle Corona Hinweise

Liebe Besucher:innen,
die LÜBECKER MUSEEN haben ihre Türen für Sie geöffnet! Ihnen, liebe Besucher:innen,
die sichere Teilhabe an den kulturellen Schätzen der Stadt Lübeck in unseren Museen zu
ermöglichen, ist uns ein wichtiges Anliegen. 
Der Besuch unserer Museen und Ausstellungen ist nur für nachweislich geimpfte oder
genesene Personen möglich (2G-Regel). Ausgenommen davon sind Kinder unter 7 Jahren
sowie minderjährige Schülerinnen und Schüler, die nachweislich regulär zweimal pro Woche
in der Schule getestet werden.
Besucher:innen die das 16. Lebensjahr vollendet haben, bitten wir ihre Identität mittels
eines gültigen amtlichen Lichtbildausweises nachzuweisen.
Bei Betreten unserer Museen und für die Dauer des Aufenthalts besteht die Pflicht eine
qualifizierte Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen (z.B. medizinische OP-Maske oder eine
Maske desStandards FFP2, FFP3, N95, P2, KF94, DS2 oder KN95)
Ausgenommen davon sind Kinder unter 6 Jahren.

Wir empfehlen Ihnen, zu anderen Besucher:innenn und Museumsmitarbeiter:innen weiterhin
einen Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten.


Bitte befolgen Sie weiterhin die bekannten, vor Ort nochmals ausgeschilderten
Hygienevorschriften.

schliessen
Filter
Unsere
für
für
DO | 09.12.2021 | 16:00 - 17:00 Uhr
Sonstiges | Kunsthalle St. Annen
Meet Art!
Meet Art!
Created with Sketch.

In der Reihe Meet Art! leiten Helena Ruff (Volontärin) und Irma Rüb (FSJ Kultur) kurzweilige und spannende Gespräche über Kunst und bieten so einen unkomplizierten Einstieg in die Kunstbetrachtung, ganz ohne Vorkenntnis.

Um eine verbindliche telefonische Voranmeldung wird gebeten unter 0451-122-4137.

Die Teilnahme an der Führung ist nur unter den aktuellen Corona-Regelungen möglich.

Der Besuch unserer Museen und Ausstellungen ist nur für nachweislich geimpfte oder
genesene Personen möglich (2G-Regel). 

Besucher:innen die das 16. Lebensjahr vollendet haben, bitten wir ihre Identität mittels
eines gültigen amtlichen Lichtbildausweises nachzuweisen.
Bei Betreten unserer Museen und für die Dauer des Aufenthalts besteht die Pflicht, eine
qualifizierte Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. 

Wir empfehlen Ihnen, zu anderen Besucher:innenn und Museumsmitarbeiter:innen weiterhin
einen Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten.

Preis: Erwachsene: 12 / Ermäßigte: 8 / Kinder: 6,50 €
SA | 11.12.2021 | 15:00 - 16:00 Uhr
Öffentliche Führung | St. Annen-Museum
Cranach - Kemmer - Lübeck. Meistermaler zwischen Renaissance und Reformation
mit Cornelia Nicolai, Museumspädagogin
Cranach - Kemmer - Lübeck. Meistermaler zwischen Renaissance und Reformation
Created with Sketch.

In der Überblicksführung werden die Ausstellungsthemen und die zentralen Werke präsentiert. 

Um eine verbindliche telefonische Voranmeldung wird gebeten unter 0451-122-4137.

Die Teilnahme an der Führung ist nur unter den aktuellen Corona-Regelungen möglich.

Der Besuch unserer Museen und Ausstellungen ist nur für nachweislich geimpfte oder
genesene Personen möglich (2G-Regel). 

Besucher:innen die das 16. Lebensjahr vollendet haben, bitten wir ihre Identität mittels
eines gültigen amtlichen Lichtbildausweises nachzuweisen.

Bei Betreten unserer Museen und für die Dauer des Aufenthalts besteht die Pflicht, eine
qualifizierte Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. 

Wir empfehlen Ihnen, zu anderen Besucher:innenn und Museumsmitarbeiter:innen weiterhin
einen Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten.

 

Preis: Erwachsene: 12 / Ermäßigte: 8 / Kinder: 6,50 €
SO | 12.12.2021 | 15:00 - 16:00 Uhr
Öffentliche Führung | Kunsthalle St. Annen
Öffentliche Führung
Öffentliche Führung
Created with Sketch.

In der Doppelausstellung Perspektivwechsel werfen die Lübecker Kunsthalle St. Annen und die Kunsthalle Rostock nach 31 Jahren Deutsche Einheit einen gemeinsamen Blick auf die Entwicklung ihrer Sammlungen aus dem Zeitraum der innerdeutschen Teilung bis zur Gegenwart. Die Schau versammelt Gemälde, Grafiken, Plastiken und Installationen von über 90 Künstler:innen aus Ost und West, aus Norddeutschland und dem Ostseeraum. Der Dialog der unterschiedlichen künstlerischen Positionen ermöglicht es, Haltungen und Sehgewohnheiten in Frage zu stellen und eröffnet die Chance eines vertiefenden Austauschs. Gemeinsam lassen sich die Kunst und ihre Wahrnehmung in Ost- und Westdeutschland vor und nach 1990 sowie die Frage nach heutigen Grenzen und kulturellen oder politischen Barrieren diskutieren. 

Um eine verbindliche telefonische Voranmeldung wird gebeten unter 0451-122-4137.

Die Teilnahme an der Führung ist nur unter den aktuellen Corona-Regelungen möglich.

Der Besuch unserer Museen und Ausstellungen ist nur für nachweislich geimpfte oder
genesene Personen möglich (2G-Regel). 

Besucher:innen die das 16. Lebensjahr vollendet haben, bitten wir ihre Identität mittels
eines gültigen amtlichen Lichtbildausweises nachzuweisen.
Bei Betreten unserer Museen und für die Dauer des Aufenthalts besteht die Pflicht, eine
qualifizierte Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. 

Wir empfehlen Ihnen, zu anderen Besucher:innenn und Museumsmitarbeiter:innen weiterhin
einen Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten.

Preis: Erwachsene: 12 / Ermäßigte: 8 / Kinder: 6,50 €
DO | 16.12.2021 | 18:00 - 19:00 Uhr
Musik | St. Annen-Museum
Remter-Konzert
Adventskonzert
Remter-Konzert
Created with Sketch.

Adventskonzert

Aufgrund der begrenzten Teilnehmeranzahl ist eine telefonische Anmeldung an der Museumskasse unter 0451/ 1224137 erforderlich. 

Eine Teilnahme am Konzert ist unter den aktuellen Corona-Regelungen möglich.

Dazu zählen die „Drei G’s“ sowie die Empfehlung der Einhaltung des Mindestabstands.

Zur Überprüfung des Nachweises bei Personen über 16 Jahren ist ein amtlicher Lichtbildausweis erforderlich.

Geimpfte Personen mit Nachweis über den vollständigen Impfschutz  (z.B. den gelben Impfpass). Je nach Impfstoff bedarf es ein oder zwei Impfungen für einen vollständigen Schutz. Seit der letzten erforderlichen Einzelimpfung müssen mindestens 14 Tage vergangen sein. 

Getestete Personen mit einem negativen Testnachweis über das Nichtvorliegen einer Infektion mit dem Coronavirus. Die Testung darf maximal 24 Stunden zurückliegen. Eine selbst durchgeführte Testung reicht nicht aus.

Genesene Personen mit einem schriftlichen Nachweis für einen positiven PCR-Test, der mindestens 28 Tage und maximal sechs Monate zurückliegt.

 

 

SO | 19.12.2021 | 11:00 - 12:30 Uhr
Öffentliche Führung | St. Annen-Museum
Stadtspaziergang: Hans Kemmers Lübeck
Mit Cornelia Nicolai, Museumspädagogin
Stadtspaziergang: Hans Kemmers Lübeck
Created with Sketch.

Dass die historische Altstadt von Lübeck auch heute noch viel aus der Zeit der Reformation erzählen kann, wird bei dieser besonderen Führung erlebbar. Es werden Plätze, Straßen und historische Gebäude besucht, die in Hans Kemmers Leben und Werk eine Rolle spielten. So etwa sein Wohnhaus, seine Begräbnisstätte, die Häuser seiner Auftraggeber:innen, verschiedene Kirchen der Stadt oder das Rathaus. 

Um eine verbindliche telefonische Voranmeldung wird gebeten an der Museumskasse unter 0451-122-4137.

Für den Besuch des St. Annen-Museums bitten wir, die 2G-Regelung zu beachten.

Der Besuch unserer Museen und Ausstellungen ist nur für nachweislich geimpfte oder
genesene Personen möglich (2G-Regel). 

Besucher:innen die das 16. Lebensjahr vollendet haben, bitten wir ihre Identität mittels
eines gültigen amtlichen Lichtbildausweises nachzuweisen.

Bei Betreten unserer Museen und für die Dauer des Aufenthalts besteht die Pflicht, eine
qualifizierte Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. 

Wir empfehlen Ihnen, zu anderen Besucher:innenn und Museumsmitarbeiter:innen weiterhin
einen Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten.

Aktuelle Ausstellungen